Responsive Webdesign Screenshots

Responsive Webdesign hier erleben!

Ändern sie nun die Größe ihres Browser und sie werden sehen wie sich die Website der Bildschirmgröße anpasst, oder betrachten Sie die Website am Mobiltelefon, Tablet, Notebook und vergleichen Sie.

Momentan sehen Sie die Seite in der typischen Auflösung eines z.B. iPhones im Hochformat.

Momentan sehen Sie die Seite in der typischen Auflösung eines z.B. iPhones im Querformat.

Momentan sehen Sie die Seite in der typischen Auflösung eines z.B. iPads im Hochformat.

Momentan sehen Sie die Seite in der typischen Auflösung eines z.B. iPads im Querformat bzw. eines Ultrabooks oder kleinen Notebooks.

Momentan sehen Sie die Seite in einer hohen Auflösung eines Desktop-PCs oder eines Laptops mit einem 15 Zoll Display oder höher.

1

Warum Responsive Web Design?

Responsive Design bezeichnet eine Praxis im Webdesign, bei der der grafische Aufbau von Webseiten dynamisch und unter Berücksichtigung der Anforderungen des betrachtenden Gerätes erfolgt … eine Webseite wird somit auf einem großen Display anders dargestellt als auf einem Tablet-PC oder Smartphone. Sie als Endbenutzer haben damit den Vorteil dass eine Webseite immer optimal für das Gerät dargestellt wird, das sie gerade verwenden - egal ob Sie mobil unterwegs sind oder im Büro vor einem grossen Bildschirm sitzen.

Wußten sie, dass...

Apple verkaufte 2011 mehr mobile Geräte innerhalb eines Jahres als Desktop Rechner in 28 Jahren.

2

Technischer Hintergrund

Responsive Webdesign benötigt keine Browser-Plugins, es muss nichts zusätzlich installiert oder aktiviert werden - es setzt auf Technologie, die seit Jahren schon da ist und für die wenigen Browser, die sie nicht unterstützen, leicht per Javascript nachgerüstet werden kann. Der Endbenutzer/Kunde bekommt davon nichts mit, es "funktioniert einfach".

Der Browser liefert anhand der von ihm ermittelten Bildschirbreite, -höhe oder 0ausrichtung (oder auch des Seitensverhältnisses) die optimal auf diese zugeschnittene Version aus: Schriftgrösse, Platzierung, Anordnung, Bildgrösse und viel mehr kann jeweils angepasst werden.

Wußten sie, dass...

Ein Viertel der Deutschen surft via Smartphone im Internet

3

Was habe ich als Webseitenbetreiber davon?

Mit Responsive Design brauchen Sie nicht länger verschiedene Seiten für verschiedene Ausgabemedien warten, dadurch entfällt z.B. eigene Mobilseite. Ihre Kunden brauchen keine eigene Applikation installieren oder langwierige Plugins nachladen - mit standardkonformem HTML5 ausgelieferte Seiten laufen auf allen aktuellen Geräten.

Sie sparen immens bei der Wartung Ihrer Webseite und sind immer top aktuell!

4

Beispiele

Mittlerweils setzen sehr viele namhafte Unternehmen, sogar auch im Bereich grosser Medien- und Nachrichtenkonzerne auf Responsive Webdesign.

Sie finden nachfolgend eine kurze Auswahl solcher Seiten:

boston globe responsive site

Sie haben noch Fragen, wir haben Antworten!
Vereinbaren sie noch heute ein kostenloses Beratungsgespräch

DI (FH) Michael Frühmann | DI (F) Markus Bohensky
Fabriksplatz 1/16 - 4661 Steyrermühl / Austria
+43 (0) 650 / 733 58 55 - rwdremove_this@kollektivkreativ.at